Welche besonderen Herausforderungen müssen Führungskräfte in Zukunft meistern?

2 Expertenantworten: Foto von Jürgen T. Knauf Foto von Dr. Dietrich Legat

Antworten:

Foto von Jürgen T. Knauf
Antwort von Jürgen T. Knauf .
Geschäftsführer SCOPAR GmbH Würzburg
  • Employer Branding verbessern
  • Nachhaltigkeit von Produkten, Services, Unternehmen und Image sicherstellen
  • Innovationskraft / Agilität / Digitalisierung steigern
  • Präsentismus vermeiden / Salutogenese fördern
  • Generationenvielfalt als Chance verstehen

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.

3 passende Publikationen von Jürgen T. Knauf

Cover zu SCOPAR-Zukunftsstudie "CSR / Nachhaltigkeit"
Cover zu 2013 Studienergebnisse „Werte, Ethik und Moral in deutschen Unternehmen“
Cover zu Vorsicht: Kalte Depression
Foto von Dr. Dietrich Legat
Antwort von Dr. Dietrich Legat .
Managing Partner Delta Institute - Dieter Legat E.U. Plan les Ouates

Danke für die Frage.

Für mich gibt es eine einzige Herausforderung: Abschied von den "klassischen" Ideen der Führung:

* "Zuerst brauche ich eine Vision und eine Strategie": veraltet. Das Herzstück des Erfolgs ist operative Führung. Siehe Mintzberg's Klassiker: the life and death of strategic planning.

* Operative Führung muss ich delegieren: veraltet. Nicht eine Sekunde delegieren.

* Operative Pläne müssen über mindesten 1 Jahr reichen: veraltet. Sie stimmen höchtens 3 Monate (das Modewort dazu ist agil - aber die Aussage stimmt schon lange bevor das Mode wurde.

Sehen Sie sich doch mein (Gratis) Webinar zu dem Thema an: http://book-agile-operational-leadership.com/workshops/agile-unternehmensfuehrung-webinare-deutsch

Herzlichen Gruß, Dieter Legat

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.

1 passende Publikation von Dr. Dietrich Legat

Cover zu Surf the waves of opportunity


Weitere Fragen zum Thema Führung