Wie kann ich mein Website-Ranking bei Google prüfen?

4 Expertenantworten: Foto von Kai Spriestersbach Foto von Dirk Buchhalla Foto von Uwe Matern Foto von Frank Doerr

Antworten:

Foto von Kai Spriestersbach
Antwort von Kai Spriestersbach
Inhaber Collenberg

Richtig, über die Google Search Console, kann man (für die eigene, verifizierte Webseite) alle Suchanfragen einsehen, für die die eigene Webseite bei Google ausgespielt wurde.

Möchte man überprüfen, wo man für Suchanfragen rankt, die noch kein Nutzer gesehen hat, beispielsweise weil man erst auf Position 81 gesehen worden wäre, aber niemand so weit geblättert hat, empfehlen sich Ranking-Check Tools wie AntRanks oder der KeywordMonitor.

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.

Foto von Dirk Buchhalla
Antwort von Dirk Buchhalla
CDO gulden röttger | rechtsanwälte Mainz

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.

Foto von Uwe Matern
Antwort von Uwe Matern
Hamburg

Das geht einfach und umfassend mit der Google-Suchkonsole: https://www.google.com/webmasters/tools/

Dort muß zunächst die entsprechende Seite registriert werden. Danach sind verschiedenste Auswertungen möglich, beispielsweise bei welchen Keywörtern die registruierte Seite rankt und vieles andere mehr.

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.

Foto von Frank Doerr
Antwort von Frank Doerr
Inhaber Spinpool Online-Marketing Wermelskirchen

Die Antwort von Dirk Buchhalla ist hervorragend. Hinzufügen könnte ich:

Eine direkte Abfrage via https://startpage.com (1:1 wie bei Google, aber ohne deren Zusatzfunktionen).

Wenn es mehr um die Sichtbarkeit geht, ist http://www.sichtbarkeitsindex.de/ kostenfrei.

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.



Weitere Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung