Wer trägt bei einer Räumungsklage die Kosten?

2 Expertenantworten: Foto von Norbert Schönleber Foto von Detlef Jentsch

Antworten:

Foto von Norbert Schönleber
Antwort von Norbert Schönleber .
Rechtsanwalt Anwaltskanzlei Norbert Schönleber Köln

Die Kosten trägt derjenige, der die Klage verliert.

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.

1 passende Publikation von Norbert Schönleber

Cover zu Mietrecht
Foto von Detlef Jentsch
Antwort von Detlef Jentsch .
Inhaber Kunst und Auktionshaus Jentsch gegr. 1973 Gütersloh

In der Regel der Schuldner, aber Vorsicht bei einer Kreditunwürdigkeit.

Evtl. vor der Klage  eine Auskunft über die wirtschaftlichen Verhältnisse einholen.

Vielleicht können Sie auch Ihr gesetztliches Vermieterpfandrecht nutzen.

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.



Weitere Fragen zum Thema Mietrecht