Gemeinsames Sorgerecht trotz Umzug?

2 Expertenantworten: Foto von Beatrix Ruetten Foto von Miriam Möller

Antworten:

Foto von Beatrix Ruetten
Antwort von Beatrix Ruetten
Rechtsanwältin Hamburg

Viele Entscheidungen, die aufgrund des gemeinsamen Sorgerechts getroffen werden müssen, wie beispielsweise die Schulauswahl oder die Teilnahme am Religionsunterricht, können auch "aus der Ferne" getroffen werden.

Ist dies nicht möglich, muss sich der nicht vor Ort wohnende Elternteil die Mühe machen, an den Wohnort des Kindes zu fahren und sich zu informieren.

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.

Foto von Miriam Möller
Antwort von Miriam Möller
Rechtsanwaltskanzlei Möller Tönisvorst

Natürlich kann das gemeinsame Sorgerecht auch bei einem Umzug in weiter entfernte Umgebung oder sogar ins Ausland aufrecht erhalten bleiben. 

Beim Sorgerecht geht es insoweit „nur“ darum, dass die Entscheidungsbefugnis für wesentliche Belange des Kindes nach wie vor bei beiden Elternteilen liegt. Die Entscheidungen des täglichen Lebens trifft ohnehin jeweils der Elternteil, bei dem sich das Kind gerade aufhält. 

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.



Weitere Fragen zum Thema Ehescheidung