Welche Bedeutung hat das Webinar im B2B Marketing?

2 Expertenantworten: Foto von Helmut König Foto von Prof. Dr. Peter Winkelmann

Antworten:

Foto von Helmut König
Antwort von Helmut König
Inhaber KÖNIGSKONZEPT Münzenberg

Ein Webinar ist grundsätzlich eine gute Möglichkeit, grundsätzliche Informationen zu etwas zu vermitteln. Damit unterscheidet es sich nicht von anderen E-Learning Möglichkeiten.

Je allgemeiner die Wissensvermittlung ist, desto besser funktioniert es. je komplexer die Vermittlung, desto schwieriger ist es.

Das ist unabhängig davon ob es um ein b2c oder b2b Thema geht.

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.

3 passende Publikationen von Helmut König

Cover zu Marketing in sozialen Projekten
Cover zu Erklährungsbedürftige Produkte verkaufen
Cover zu Parteispenden
Foto von Prof. Dr. Peter Winkelmann
Antwort von Prof. Dr. Peter Winkelmann
Leiter Studienschwerpunkt Marketing und Vertrieb InVIS GmbH Geisenhausen

In technischen Branchen (Zielgruppen Anwender, Einkäufer) stärker etabliert als in der Konsumgüterindustrie (Zielgruppe Konsumenten). Beispiel: die qualitativ hochwertigen Webinare von Softwareanbietern für Ihre Anwender.

gez. Prof. Dr. Peter Winkelmann

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.

3 passende Publikationen von Prof. Dr. Peter Winkelmann

Cover zu Marketing und Vertrieb
Cover zu Marketing und Vertrieb
Cover zu Vertriebskonzeption und Vertriebssteuerung


Weitere Fragen zum Thema Marketing