Kann ich durch Einstellungen bei Facebook verhindern, dass Personaler alles sehen?

1 Expertenantwort:
...

Antworten:

Foto von Martina Hautau
Antwort von Martina Hautau
Autorin, Coach,Innovatorin Hamburg

Auch wenn die Portale Ihnen Privatsphäre und private Einstellungen ermöglichen, Sie wissen nie, welche Person in Ihrem Inner Circle Daten teilt, die dann in den Suchmaschinen auffindbar werden können. Es gibt immer Hintertüren, die sich öffnen, so dass manche Inhalte den privaten Bereich verlassen.

Ich rate dazu, die Facebook Timeline als eine kreative Werbefläche anzusehen und zu verstehen, dass Sie zu einer „Person des öffentlichen Leben“ werden, wenn Sie sich im öffentlichen Raum bewegen.

Einstellungstipps:



Gehen Sie die Schritte mit Bedacht durch und überlegen Sie genau, wie Sie Ihrem Leben im öffentlichen Raum ein wenig Privatsphäre geben wollen. 


In Ihrem Facebook-Profil beim Zahnrad rechts oben findet sich die Option „Kontoeinstellungen“. Direkt darunter befinden sich auch die Zugänge zu den Privatsphäre-Einstellungen, der Chronik und den Blockierlisten. Hier können Sie angeben, wer in welcher Weise mit Ihnen in Verbindung treten darf und wer Sie in Facebook finden kann oder sich in Ihrer Chronik mit einem Post verewigen darf. 


Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.



Weitere Fragen zum Thema Social Media