Ist ein XING / LinkedIn Profil für alle Unternehmen sinnvoll?

1 Expertenantwort: Foto von Susanne Hillmer

Antworten:

Foto von Susanne Hillmer
Antwort von Susanne Hillmer
Inhaber Kundenpfadfinder Karlsfeld

Zuerst muss man wissen, dass es 2 Profilarten auf XING & LinkedIn gibt. Das persönliche Profil und das Unternehmensprofil.

Sobald mehrere Mitarbeiter einer Firma in XING oder LinkedIn ein persönliches Profil angelegt haben und angeben, bei welchem Unternehmen sie arbeiten, legt sich automatisch ein Firmenprofil an. Viele Unternehmen haben das nicht im Blick und wundern sich, dass es mehrere „leere“ Unternehmensprofile mit verschiedenen Schreibweisen gibt und Mitarbeiter verstreut in den Profilen zu sehen sind.
Prüfen Sie zuerst, ob es schon Unternehmensprofile gibt und sorgen Sie dafür, dass Sie einen professionellen Unternehmensauftritt haben! Wenn Sie es nicht tun, macht es das System automatisch und wirft kein gutes Licht auf Sie.

Daher die Antwort auf Ihre Frage: Ja – es ist sinnvoll ein Unternehmensprofil anzulegen, egal wie viele Mitarbeiter Sie haben. Sie können die kostenlose Variante wählen, das ist für den Anfang als reine Darstellung ausreichend. Wenn Sie größere Ziele im Marketing und HR haben, ist zu überlegen, eine Bezahl-Variante zu wählen.

Bedenken Sie immer: Sie sind schon in XING und LinkedIn! Egal ob gewollt oder nicht – Ihre Mitarbeiter sind Ihre Botschafter!

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.



Weitere Fragen zum Thema Social Media