Wie finde ich heraus, ob meine Mitarbeiter motiviert sind?

4 Expertenantworten: Foto von Andreas D. Baumann Foto von Roman Brylka Foto von Wolf Reiner Kriegler Foto von Dr. Werner Antal

Antworten:

Foto von Andreas D. Baumann
Antwort von Andreas D. Baumann
Geschäftsführer Consultingworld AG, Zug

Gute Frage. Fragen Sie doch einfach Ihre Mitarbeiter mal. Oder noch besser: Fragen Sie Ihre Kunden, ob Ihre Mitarbeiter motiviert sind. So einfach ist's! Da hier mindestens 160 Zeichen sein müssen, schreibe ich weiter, auch wenn's zur gestellten Fragen eigentlich nichts mehr zu sagen gibt.

Passende Publikationen von Andreas D. Baumann

Cover zu Das HRM als Change Leader
Cover zu Emotionen erkennen - und reüssieren!
Cover zu Coaching - aber wirksam!
3
Foto von Roman Brylka
Antwort von Roman Brylka
Geschäftsführender Gesellschafter RomanBrylka GmbH, Wolfratshausen

In dem Sie sich die Frage beantworten, welche Unterschiede bei Ihnen selbst vorliegen, wenn Sie etwas hoch motiviert tun oder Dienst nach Vorschrift an den Tag legen.

Passende Publikationen von Roman Brylka

Cover zu High Tech Projects – Chances by Shifting Paradigm
1
Foto von Wolf Reiner Kriegler
Antwort von Wolf Reiner Kriegler
Gründer und Geschäftsführer DEBA Deutsche Employer Branding Akademie, Berlin

Die direkten Vorgesetzten haben dafür meistens ein gutes Gefühl. Fragen Sie diese einfach. Oder sprechen Sie direkt mit den Mitarbeitern. In größeren Organisationen können Sie den Krankenstand als Kennzahl für Motivation heranziehen oder auch die Empfehlungsquote. Wie oft und wie passend empfehlen die eigenen Leute neue Mitarbeiter aus dem eigenen Umfeld?

Motivation kommt immer von Identifikation. Die entsteht, wenn sich Menschen mit Kultur und Identität der Firma identifizieren. Eine schöne Studie zum Zusammenhang zwischen Identifiaktion mit der Kultur und Leistungsbreitschaft sowie wiederum mit Unternehmenserfolg finden Sie hier:

„Mehr als 30% der Unterschiede im Unternehmenserfolg werden durch die Unternehmenskultur, insb. die Identifikation der Mitarbeiter, bestimmt.“

Forschungsprojekt des Bundesministeriums für Arbeit: „Unternehmenskultur, Arbeitsqualität und Mitarbeiterengagement in den Unternehmen in Deutschland“, 2008 (β= Beta-Koeffizient, beschreibt den Einfluss einer Variablen, max. Wert ist 1,0)

Beste Grüße

Reiner Kriegler

Foto von Dr. Werner Antal
Antwort von Dr. Werner Antal
Motivationscoach MTT-ANTAL, Managementtraining & -Therapie, Wien

Indem ich beobachte, wie pro-aktiv und selbstverantwortlich meine Mitarbeiter agieren.

Passende Publikationen von Dr. Werner Antal

Cover zu Wohin 'geht' Führung?
Cover zu Vorsicht Glück
Cover zu Ist Glück, Zufriedenheit, Erfolg programmierbar? - Original
3


Weitere Fragen zum Thema Motivation