Was passiert, wenn man die Erbschaftsteuer nicht bezahlen kann?

1 Expertenantwort: Foto von Christian Dobner

Antworten:

Foto von Christian Dobner
Antwort von Christian Dobner
Partner TLI Steuerberater Dobner Hammerl PartG mbB München
Unter bestimmten Voraussetzungen kann z.B. bei Erwerb von Betriebsvermögen, land- und forstwirtschaftlichen Vermögens oder von zu Wohnzwecken vermieteten Grundstücken die auf den Erwerber entfallende Erbschaftsteuer bis zu 10 Jahre gestundet werden.

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.

1 passende Publikation von Christian Dobner

Cover zu Crowdfunding - Umsatzsteuerliche Besonderheiten


Weitere Fragen zum Thema Erbschaftsteuer