Arbeit 4.0: Braucht es neue Ansätze im Betrieblichen Gesundheitsmanagement?

1 Expertenantwort: Foto von Thomas Drach

Antworten:

Foto von Thomas Drach
Antwort von Thomas Drach
Geschäftsführer Thomas Drach, Bermatingen

Ja, neben allem was man kognitiv lernen kann braucht es die Möglichkeit

des Übens, des Trainings, damit neue Verhaltensweisen geübt werden können. 

Wissen wird nicht einfach umgesetzt, es braucht direkte und schnell

Anwendung und die damit verbundenen positiven Erfahrungen. 

Passende Publikationen von Thomas Drach

Cover zu Forever Clever
1


Weitere Fragen zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement