Wie erzeuge ich mehr Aufmerksamkeit in der digitalen Kommunikation?

1 Expertenantwort: Foto von Martina Haas

Antworten:

Foto von Martina Haas
Antwort von Martina Haas
Inhaber Martina Haas Speaking | Networking | Innovation Berlin

Unabhängig von der Plattform braucht es überall  einen #Eyecatcher - eine tolle #Headline oder attraktive visuelle Botschaften - Video, Foto - als #Anker für die Aufmerksamkeit. Es fängt an beim Email-Betreff und hört nicht auf bei der Headline eines Artikel bei LinkedIn. Wir müssen dafür wissen, wie unsere zielgruppe tickt, um sie so anzusprechen, wie sie das mag.

Wer schon früh keine Neugier weckt, kann mit dem besten #Content nicht punkten. In den USA wird seit kurzem mit 6 Sekunden-Videos - ja SECHS - Sekunden gearbeitet. Man weiß, dass die Aufmerksamkeitsspanne immer kürzer wird.

Hilfreich ist sich eine Community aufzubauen, die per se schon an einem #Update von uns interessiert ist. Das bedeutet, regelmäßig Content zu liefern... und viel mit anderen zu interagieren.

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.

1 passende Publikation von Martina Haas

Cover zu Vortrag zur Löwen-Strategie


Weitere Fragen zum Thema Kommunikationsberatung