Was sind Instagram Stories und warum sollte man sie einsetzen?

1 Expertenantwort: Foto von Matthias Walter Eser

Antworten:

Foto von Matthias Walter Eser
Antwort von Matthias Walter Eser .
Geschäftsführer Billionaire Media UG (hafrtungsbeschränkt) Saulgrub

Sehr geehrter Interessent, 

auf diesem Wege gerne die ausführliche Antwort zu Ihrer Frage hinsichtlich der Story-Funktion von Instagram. Prinzipiell ist die Story-Funktion abgeleitet aus dem ebenfalls bekannten Sozialen Medium SNAPCHAT und wurde nach der dortigen Einführung von Instagram, Facebook & WhatsApp (in genannter chronologischer Reihenfolge) übernommen.

Die Story hat im Grunde den Sinn, dass die Followerschaft des jeweiligen Accounts mit auf 24h begrenztem Bild- und Videomaterial versorgt werden soll. Die Story hat erwägt nicht denselben qualitativen Anspruch, wie das inzwischen vonseiten der Feed-Posts erwartet wird. Die Story soll dem Betrachter einen hautnahnen Einblick in das Leben / die Aktivität des jeweiligen Accounts geben und vermittelt psychologisch das Gefühl des "Mittendrin statt nur dabei!". 

Stories bieten inbesondere den Vorteil, dass man unmittelbare Links, sogenannten CALL TO ACTIONS, einbauen kann. Die CTAs sind allerdings erst aber einer Followerschaft von mind. 10k einzubauen und beschränken sich andernfalls auf die Verlinkung zu IG-TV-Videos/-Beiträgen.

Allerdings ist insbesondere das Schalten kommerzieller Werbung im Rahmen der Story-Funktion zu empfehlen, da hier schnell zwischen verschiedenen Stories geswitched wird und die jeweilige Impression beim Betrachter eintritt, bevor dieser den Beitrag als Werbung verifizieren kann.

Ich hoffe die Ausführungen sind Ihnen von Nutzen und verbleibe 

mit freundlichen Grüßen!
Ihr
Matthias Walter Eser

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.

1 passende Publikation von Matthias Walter Eser

Cover zu Unternehmer Machen Einfach!


Weitere Fragen zum Thema Influencer Marketing