Inwiefern beinflußt CSR die Reputation eines Unternehmens?

2 Expertenantworten: Foto von Bianca Dausend Foto von Andreas Gruhl

Antworten:

Foto von Bianca Dausend
Antwort von Bianca Dausend
Geschäftsführerin Dausend Beratung - Die Unternehmensberatung! Schwerte

Ein Unternehmen, das außerhalb seines Geschäftszweiges soziale Veratwortung übernimmt, übernimmt Verantwortung für unsere Gesellschaft und zeigt damit, dass nicht nur der monetäre Erfolg dem Unternehmensziel entspricht. Hierdurch steigt das Ansehen des Unternehmens.

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.

Foto von Andreas Gruhl
Antwort von Andreas Gruhl
Geschäftsführender Gesellschafter ALLER ! BEST - Die Agentur Experten Hamburg

CSR Aktivitäten beeinflussen die Reputation von Unternehmen sehr stark. Gerade in Zeiten der totalen Transparenz wird jeder Schritt eines Unternehmens öffentlich nachverfolgt. Und deshalb muss in den Unternehmen jeder strategische Schritt doppelt überlegt sein, gerade im Bereich der Nachhaltigkeit. Hier geht Glaubwürdigkeit vor Geschwindigkeit. Viele Konzerne und Unternehmen sind aktuell dabei,  ihre definierte Nachhaltigkeitsstrategie umzusetzen. Damit sind entscheidende, positive Maßnahmen in den Bereichen Ökologie, Soziales und Ökonomie bereits auf den Weg gebracht. Dabei sind viele Nachhaltigkeitsaktivitäten mit den originären Unternehmensleistungen stimmig. Und das ist enorm wichtig. Nachhaltigkeitsanstrengungen sind immer mit guten Nachrichten verbunden, weil sie immer darauf ausgerichtet sind, etwas in der Welt zu verbessern. Gute Nachrichten passen gut zu einem Unternehmens- bzw. Markenimage. Und dieser Aspekt sollte intensiv für die Außendarstellung - für die Reputation - der Unternehmen genutzt werde. 

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.



Weitere Fragen zum Thema Reputationsmanagement