Nutzen Sie E-Learning für Ihre Kunden? Wie motivieren Sie sie, aktiv dabei zu bleiben?

2 Expertenantworten: Foto von Konrad Fassnacht
...

Antworten:

Foto von Dr. Karin Windt
Antwort von Dr. Karin Windt
Inhaberin webgewandt Berlin

Ja, ich betreue regelmäßig e-Learning Kurse. Motivieren kann ich meine Teilnehmenden, indem ich ihre eLearning-Aktivitäten gut und engmaschig begleite und für Fragen schnell erreichbar bin.

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.

Foto von Konrad Fassnacht
Antwort von Konrad Fassnacht
Geschäftsführer FCT Akademie GmbH Bornheim

Wir setzen E-Learning (Web Based Training, Lernvideo, i-Skript, etc.) schon sehr lange bei unseren Kunden ein. Die Möglichkeiten der Lernmotivation hängen dabei von vielen Faktoren ab. Einige Faktoren möchte ich kurz benennen:

  • Das E-Learning-Modul muss dem Lernenden echten Mehrwert bzw. Nutzen bringen. Dies setzt eine sehr gute Voranalyse vor dem Einsatz des Moduls voraus, von der Zielgruppenanalyse über die Lernzielanalyse bis zum eingesetzten Medium. 
  • Die E-Learning-Module müssen didaktisch und methodisch richtig gut sein. Der Lernenden muss auf einem Spannungsbogen durch das Modul "getragen" werden, wobei ihn das Konzept des "eingebauten Trainers" unterstützt.
  • Wenn es machbar ist, dann ist eine gute tutorielle Betreuung immer ein wichtiger Motivationsfaktor.
  • Und last but not least: Das E-Learning-Modul muss auch einen gewissen Unterhaltungscharakter haben. 

Dies waren exemplarisch einige wenige Punkte als exemplarische Antwort auf die Frage.

Lernende Grüße aus dem Rheinland

Konrad Fassnacht

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.

2 passende Publikationen von Konrad Fassnacht

Cover zu Workinare(TM) - Seminare mit Mehrwert für die Teilnehmer
Cover zu Live e-Learning im virtuellen Klassenzimmer


Weitere Fragen zum Thema E-Learning