Wie erkenne ich ob ich süchtig bin?

1 Expertenantwort:
...

Antworten:

Foto von Rainer Dorschner
Antwort von Rainer Dorschner
Geschäftsführer D B T - Dorschner Beratung und Training Erlangen - Buckenhof

Alkoholgefährdet oder -krank ist, wer

  • bei seelischen Spannungen nach Alkohol verlangt,
  • zunehmend von schwachen auf stärkere Getränke übergeht,
  • anfängt, heimlich und allein zu trinken,
  • nach wenig Alkohol ein unbezähmbares Verlangen nach mehr verspürt
  • das Trinken von selbst nicht aufgeben kann,
  • durch sein gewohnheitsmäßiges Trinken körperliche Organe schwächt und sein Wesen verändert,
  • durch das Trinken sich selbst und seine Umwelt schädigt und seine Beziehungen zu Mitmenschen stört.

Zusätzlich gibt es spezifische Testverfahren zur Feststellung von Suchtgefährdung und Abhängigkeit.

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.



Weitere Fragen zum Thema Sucht