Wie bereitet man sich auf eine Betriebsprüfung vor?

2 Expertenantworten: Foto von Dr. Thomas Elser Foto von Claudia Lippert

Antworten:

Foto von Dr. Thomas Elser
Antwort von Dr. Thomas Elser
Steuerberater / Partner TAXGATE Partners Steuerberater Rechtsanwälte Stuttgart

Frühzeitig seinen steuerlichen Berater kontaktieren, insbesondere um die Unterlagen vorzubereiten, die der Betriebsprüfer zur Durchführung der Prüfung benötigt.   

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.

3 passende Publikationen von Dr. Thomas Elser

Cover zu Fondsbesteuerung 2018 – Nachweis der Teilfreistellungen im Rahmen der Steuererklärung des Anlegers
Cover zu Kommentierung des § 20 InvStG 2018
Cover zu Kommentierung des § 38 InvStG 2018
Foto von Claudia Lippert
Antwort von Claudia Lippert
Inhaber Claudia Lippert Strengberg

Dafür gibt es Checklisten die in der Vorbereitung helfen - z. B. https://www.lexoffice.de/service/checkliste-betriebspruefung/ 

Das Wichtigste allerdings ist, dass die/der BilanzbuchhalterIn/SteuerberaterIn so rasch wie möglich kontaktiert wird um einen gemeinsamen Termin zu vereinbaren und zuvor mögliche Reibungspunkte mit den entsprechenden Unterlagen gut vorzubereiten.

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.

1 passende Publikation von Claudia Lippert

Cover zu Kontrollieren Sie die Belege Ihrer Kunden


Weitere Fragen zum Thema Rechnungswesen