Welche besonderen Herausforderungen spielen bei Web-Projekten eine Rolle?

2 Expertenantworten: Foto von Thorsten Reichert Foto von Ive-Marko Harjes

Antworten:

Foto von Thorsten Reichert
Antwort von Thorsten Reichert
Projekt- und Prozessmanagement-Berater und -Trainer Rheinberg

Die besondere Schwierigkeit bei Web-Projekten (oder grundsätzlich bei IT-Projekten) liegt darin, dass es kaum möglich ist, eine einheitliche Zielvorstellung zwischen den Stakeholdern (v.a. Auftraggeber und Nutzer) und den Umsetzern (Projektleiter, Entwicklungsteam) zu entwickeln und zu vereinbaren. Dies wird zusätzlich durch die immer stärkere Dynamik der entsprechenden Plattformen und Produkte erschwert.

Oder kurz gesagt: die Entwickler entwickeln am Wunsch des Kunden vorbei, der Kunde versteht nicht, was die Entwickler meinen und in der Zwischenzeit ist das Produkt komplett veraltet.

Die Lösung? Ein Ausweg daraus sind agile Vorgehensweisen, wie z.B. Scrum. Hier soll gemeinsam mit dem Kunden (bzw. seinem Repräsentanten) möglichst schnell ein konkretes Ergebnis erstellt werden. Bereits nach 4 Wochen kann es ein erstes funktionsfähiges Release geben, das der Anwender einsetzen kann.

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.

3 passende Publikationen von Thorsten Reichert

Cover zu Projektmanagement
Cover zu Projektmanagement
Cover zu Projektmanagement
Foto von Ive-Marko Harjes
Antwort von Ive-Marko Harjes
Geschäftsführer Xpuls business solutions gmbh Bremen
Das ist eine spannende Frage, die in Ihrer Einfachheit doch so komplex ist, da sie Prozesse und Prozesslandschaften mit Technologie und Anwendung verbindet. Bei einer solchen Anfrage liegt ein wesentlicher Schwerpunkt in der Klärung der Zielrichtung. Es ist ein Unterschied, ob ich einen Shop einrichte - der von der Präsentation im Web lebt - oder ob ich ein Handbuch für meine Nutzer im Web abbilden möchte. Beides hat einen sehr unterschiedlichen Charakter. Was jedoch immer ein wesentlicher Schwerpunkt sein sollte, ist die Vereinfachung. Die Anwendung im Web sollte dabei nicht nur einfach (intuitiv) sein, sondern auch die "alte Welt" vereinfachen in der Anwendung. Dinge schneller finden, komplexe Zusammenhänge in Dokumenten oder Prozesswelten sollten am Ende einfacher verständlich und transparenter sein. Sollte das nicht ein wesentliches Ziel sein, sollten man den Projektauftrag überdenken... LG

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.



Weitere Fragen zum Thema Projektmanagement