Wann ist mit dem Wegfall eines Investitionsabzugsbetrags zu rechnen?

1 Expertenantwort: Foto von Dr. Thomas Elser

Antworten:

Foto von Dr. Thomas Elser
Antwort von Dr. Thomas Elser .
Steuerberater / Partner TAXGATE Partners Steuerberater Rechtsanwälte Stuttgart

Soweit nicht bis zum Ende des dritten auf das Wirtschaftsjahr des jeweiligen Abzugs folgenden Wirtschaftsjahres das begünstigte Wirtschaftsgut angeschafft oder hergestellt wurde, ist der vorgenommene Investitionsabzugsbetrag rückgängig zu machen (Änderung des Steuerbescheides), vgl. § 7g Abs. 3 EStG

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.

3 passende Publikationen von Dr. Thomas Elser

Cover zu Fondsbesteuerung 2018 – Nachweis der Teilfreistellungen im Rahmen der Steuererklärung des Anlegers
Cover zu Kommentierung des § 20 InvStG 2018
Cover zu Kommentierung des § 38 InvStG 2018


Weitere Fragen zum Thema Steueroptimierung