Wann erhält man eine Erwerbsminderungsrente?

1 Expertenantwort:
...

Antworten:

Foto von Matthias Carl
Antwort von Matthias Carl
Stoffen
Abgestellt wird hier auf die so genannte Leistungsfähigkeit. Wer weniger als 6 Stunden täglich arbeiten kann, gilt als erwerbsgemindert. Hier würde zumindest ein Anspruch auf eine teilweise Erwerbsminderungsrente bestehen, wenn zudem noch die Wartezeit von 5 Jahren erfüllt ist und in den letzten 3 Jahren vor Eintritt der Erwerbsminderung 3 Jahre an Beiträgen zur Rentenversicherung gezahlt worden sind.

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.



Weitere Fragen zum Thema Rentenberatung