Nach welchen Informationen suchen Investoren auf einer Website?

2 Expertenantworten: Foto von Karl H. Jaquemot Foto von Georg Redekop

Antworten:

Foto von Karl H. Jaquemot
Antwort von Karl H. Jaquemot .
Inhaber Betriebsberatung Jaquemot Aachen

Ich verstehe die Frage nicht so ganz, denn Investoren suchen nicht auf Webseiten nach interessanten Investments. Insofern würde ich frech beantworten: NIX!

Wenn ich dann aber mal phantasiere, was der Fragesteller wohl gemeint haben mag - mit der Bitte um künftige Beherzigung bei der Fragestellung: Werden Sie bitte viiiiel präziser - dann komme ich auf folgende Vermutungen. Der Fragesteller ist jemand mit einer Innovation, mindestens mit einer Geschäftsidee, deren Aufbau größere Geldmengen erfordert. Und jetzt möchte er Investoren ansprechen und möchte diese auf eine Homepage lotsen, damit sie sich dort schon mal mit der Idee vertraut machen können.

Wäre es so, dann lautet die Antwort: Bauen Sie die Homepage so auf wie einen Pitch in der Höhle der Löwen. Zeigen Sie Ihre großartigen Erfolgsaussichten mit Hilfe der USP's, der Besonderheiten und der Lösungen, die Ihr Produkt/Ihre Erfindung künftig interessierten Anwendern bietet. Zeigen Sie, auf welchem Stand der Entwicklung Sie stehen und welche Unterstützung, ggfls. mit welchen Budgets jetzt benötigt wird.

Mit einfachen Worten: Machen Sie die Braut hübsch für jemanden, der mit ihr "den Bund schließen" will.

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.

3 passende Publikationen von Karl H. Jaquemot

Cover zu Fördergelder (E-Book)
Cover zu Fördergelder
Cover zu Existenzgründung
Foto von Georg Redekop
Antwort von Georg Redekop .
Geschäftsführender Partner Redekop & Partner KG Salzhemmendorf

Auf einer Unternehmenswebsite ist immer der Bereich "Investor Relations" von großem Interesse. Und dort dann die Quartalsberichte, Jahresberichte, Ad-hoc Mitteilungen sowie der Finanzkalender, um zu erfahren, wann die regulären Berichte rauskommen.

Wichtig! Ein Investor sollte sich niemals von dem Online-Auftritt eines Unternehmens beeinflussen lassen. Große, emotionale Bilder sind nichts wert, wenn die operative Entwicklung des Unternehmens nicht stimmt.

Loggen Sie sich ein um diese Antwort als hilfreich zu markieren.

3 passende Publikationen von Georg Redekop

Cover zu Die Angst vor der Immobilie
Cover zu 21 Investment-Ideen
Cover zu Vermögensaufbau - Steuern sparen mit Immobilien


Weitere Fragen zum Thema Gründungsfinanzierung